+++ Neu! Hygieneprodukte +++

Bodenleitsysteme

Boden- und Blindenleitsysteme – damit kommen Sie ans Ziel

Die meisten nehmen sie eher unterbewusst wahr, für sehbehinderte Menschen sind sie essenziell: Boden- und Blindenleitsysteme, die die sichere Navigation im alltäglichen Straßengeschehen ermöglichen oder erleichtern. Zwei Elemente spielen dabei eine zentrale Rolle: Leitstreifen und Aufmerksamkeitsfelder. Sie geben die Laufrichtung vor und lenken die Aufmerksamkeit auf bestimmte Bereiche, z. B. potenzielle Gefahrenzonen wie Gabelungen oder Treppen. Bodenleitsysteme müssen sowohl bei allen Lichtverhältnissen visuell als auch haptisch erkennbar sein. Vor allem sehbehinderte Menschen sind auf die veränderte Bodenstruktur angewiesen, die sie durch einen Langstock oder die Füße ertasten können. In Städten findet man Bodenleitsysteme meist an Bahnsteigen und Ampeln in Form von Beton.

Für Ihren speziellen Bedarf können wir Ihnen Bodenmarkierungen in verschiedenen Formaten und Durchmessern liefern. Alle Noppen und Rippen werden nach höchsten Qualitätsstandards (DIN 32984 und ÖNORM V 2102-1) gefertigt und sind als lose Elemente sowie Platten erhältlich. Durch die beigefügten, gebrauchsmustergeschützten Express-Verlegeschablonen können alle Elemente schnell und unkompliziert selbst montiert werden. Unsere Bodenleitsysteme erhalten Sie in verschiedenen Materialien. Kunststoff eignet sich vor allem für die Klebemontage und lässt sich in verschiedenen Farben anfertigen. Edelstahl ist robust und eignet sich daher sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich, für die Klebe- und Bohrmontage und kann mit einer eingesenkten Farbfüllung versehen werden. Auf Wunsch fertigen wir Edelstahl auch mit einer rutschhemmenden Oberfläche. Elemente aus Aluminium und Messing erhalten Sie auf Anfrage.

Neugierig? Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.